trijekt GmbH - Unternehmensgeschichte

Es begann mit einer innovativen Idee im Jahre 1992: die Entwicklung einer frei programmierbaren vollelektronischen Zünd- und Einspritzsteuerung.

Dipl.-Ing. Volker Waffenschmidt, der mit der Entwicklung und Programmierung von Maschinensteuerungen viel Erfahrung gesammelt hatte, setzte zusammen mit Harald Schreiber diese Idee in die Tat um.
Im Jahre 1999 begann der Vertrieb der ersten Steuerungen in Serie. Sie hatten den Namen "tri-x" der später in "trijekt" umgewandelt wurde. 

Seit 2005 firmiert die Firma trijekt in der Rechtsform GmbH.

Ursprünglich für den Einsatz im Motorsport gedacht, entwickelten sich die trijekt Steuergeräte in Folge einer konsequenten Ausrichtung an die Marktbedürfnisse und Kundenerwartungen zu Produkten für die vielfältigsten Industriebereiche.

Im Jahr 2012 wurde der Firmensitz von Freudenberg nach Wenden verlagert. In der Wielandstraße 3 unterhalten wir modern gestaltete und eingerichtete Verwaltungs-, Produktions- und Testräume.

Die Leistungsbereiche Entwicklung/Konstruktion sowie die Fertigung und Montage, werden zum überwiegenden Teil in-house durchgeführt. Neben modernen EDV-Anlagen sind fortschrittliche Montage- und Testplätze im täglichen Einsatz. Zu Testzwecken steht ein moderner Motorenprüfstand zur Verfügung, auf dem Motoren der Kunden adaptiert und geprüft werden können.

Mit großem Engagement erarbeitet ein junges, innovatives Ingenieurteam kundenspezifische Lösungen. Studenten und Diplomanden vervollständigen bei uns ihr theoretisches Wissen durch den Praxisfall.

Wir möchten auch weiterhin unsere Produkte speziell nach den Anforderungen unserer Kunden ausrichten und hoffen, dass Sie auf unseren Seiten gut informiert werden und den Weg zu uns finden. 

ISO shop face

Aktuelles

Kontakt

trijekt GmbH

Wielandstraße 3
D-57482 Wenden

Tel.: +49 2762/ 98825-0
Fax: +49 2762/ 98825-29
E-Mail: info (at) trijekt.de

Anfahrt