Keine Lambda-Anzeige im Statusfenster

Themen rund um die erstmalige Inbetriebnahme des Motors
Antworten
maxim
Beiträge: 8
Registriert: 03.05.2015, 22:29

Keine Lambda-Anzeige im Statusfenster

Beitrag von maxim »

Hallo zusammen,

ich habe Probleme mit der Anzeige der Lambda-Werte im Statusfenster.
Diese werden mir permanent in rot dargestellt. Es werden keine validen Werte geliefert.
Ich möchte die Lambdsonde in Verbindung mit dem internen Breitbandcontroller im Trijekt nutzen.

Ich habe folgendes Setup:
- Trijekt Premium T400
- Bosch LSU 4.9 Lambdasonde
- Pinbelgung am Sondenstecker und Steuergerät wie in der Einbauanleitung S.31 umgesetzt => Kein Kabelbruch (Leitungen durchgeklingelt)

Könnt ihr bitte über meine Einstellungen schauen, ob da Fehler vorliegen?
In der Einstellung "Lambdaregelung" habe ich jeweils Lambda-Regelung mit Ein/Aus probiert.

Ich habe auch einen Screenshot der analogen Funktionseingänge gemacht.
Dort stehen permanent die folgenden Werte drin, egal ob der Motor läuft oder aus ist.
Lambda = 4,01V
Lambda-Wert Breitband 1 = 1,50V

Habt ihr noch Ideen was es sein könnte?

Vielen Dank

Schöne Grüße
Dateianhänge
Analoge_Eingaenge_waehrend_Motor_laeuft.PNG
Systemdaten.pdf
(186.67 KiB) 384-mal heruntergeladen
Einstellwerte.pdf
(220.67 KiB) 402-mal heruntergeladen

maxim
Beiträge: 8
Registriert: 03.05.2015, 22:29

Re: Keine Lambda-Anzeige im Statusfenster

Beitrag von maxim »

Hier noch ein Screenshot vom Statusfenster.
Dateianhänge
Status_Fenster_Motor_laeuft.PNG

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2506
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Keine Lambda-Anzeige im Statusfenster

Beitrag von Tobi »

Hallo,

im Prinzip kann es nur an der Verkabelung liegen (oder Steuergerät defekt).

Die Temperatur steht auf 5V, das heißt die Sonde wird nicht geheizt.
Das könnte zum Beispiel daran liegen, dass sie auf der grauen Leitung keine Spannung bekommt
oder die weiße Leitung ist nicht mit trijekt Pin 5 verbunden.
Es kann aber natürlich auch an den anderen Leitungen liegen.
Solltest du alles nochmal ganz genau checken.
Außerdem auch mal auf Kurzschlüsse untereinander prüfen.

Ist der Kabelbaum Eigenbau oder von trijekt oder von VAG?


Gruß
Tobi

maxim
Beiträge: 8
Registriert: 03.05.2015, 22:29

Re: Keine Lambda-Anzeige im Statusfenster

Beitrag von maxim »

Hi,

danke für die Rückmeldung.
Ich habe noch folgendes gemessen am 6-poligen Stecker der auf die Lambdasonde geht (Lambdasonde abgesteckt):

- Messung zwischen Pin6 und Pin2 => 1,5V
- Messung zwischen Pin6 und Masse => 4,01V
- Messung zwischen Pin4 und Masse => 13,5V

Die Pins in den Gehäusen sitzen ziemlich fest drin.
Den Kabelbaum habe ich damals gemeinsam mit der T400 bei der EVS-Elektronik gekauft. Kurzschlüsse gibt es auch keine.
Wäre es möglich von eurer Seite eine Funktionsprüfung vom Steuergerät zu machen wenn ich es euch einschicke?

Danke

Gruß

Benutzeravatar
Tobi
Site Admin
Beiträge: 2506
Registriert: 11.06.2007, 18:20

Re: Keine Lambda-Anzeige im Statusfenster

Beitrag von Tobi »

Hallo,

wenn du sicher bist, dass es nicht an der Verkabelung liegt, kannst du das Steuergerät natürlich zur Überprüfung einschicken. Einfach an die Adresse im Impressum und ein Schreiben dabei mit Fehlerbeschreibung. Die Kosten für eine Hardwareüberprüfung liegen bei €50,- plus Steuer und Versand. Reparaturpauschale für kleinere Reparaturen ebenfalls bei €50,-. Das heißt du musst zwischen 50 und 100 Euro (netto) plus Versand einplanen.


Gruß
Tobi

Antworten