Die Suche ergab 2516 Treffer

von Tobi
27.11.2022, 19:08
Forum: Sonstiges
Thema: Einspritzventil Ansteuerung
Antworten: 8
Zugriffe: 241

Re: Einspritzventil Ansteuerung

Also an den Schaltausgängen kann es auch nicht liegen wenn das alles ist. Mehr Ideen habe ich jetzt auch erstmal nicht. Als letzten Strohhalm könnte man folgendes machen: 1. Daten- Export erstellen als Backup, falls beim weiteren Vorgehen etwas schief läuft. 2. Die Kennfelder über den Menüpunkt &quo...
von Tobi
27.11.2022, 10:29
Forum: Sonstiges
Thema: Einspritzventil Ansteuerung
Antworten: 8
Zugriffe: 241

Re: Einspritzventil Ansteuerung

Dann darf da nichts einspritzen bei Zündung ein. Wie gesagt, kommt nur bei mehr als 6 E-Ventilen vor. Und da auch nur auf Ventil 7 und 8.

Wie lang spritzt es denn?
Auf allen Ventilen oder nur auf einem?
Hast du Fehler- und Schaltausgänge programmiert?


Gruß
Tobi
von Tobi
26.11.2022, 15:53
Forum: Sonstiges
Thema: Einspritzventil Ansteuerung
Antworten: 8
Zugriffe: 241

Re: Einspritzventil Ansteuerung

Um welche Steuerung handelt es sich und wie viele E-Ventile hast du?

Gruß
Tobi
von Tobi
25.11.2022, 10:46
Forum: Sonstiges
Thema: Einspritzventil Ansteuerung
Antworten: 8
Zugriffe: 241

Re: Einspritzventil Ansteuerung

Hallo, was meinst du konkret? Geht es um die Startmenge, also den ersten Schuss, sobald Drehzahl erkannt wird? Die ist ja einstellbar (Kennlinie). Oder spritzt es bei dir bereits bei "Zündung ein"? Je nach Steuerung und Konfiguration (T101 und älter, beim Betrieb mit mehr als 6 E-Ventilen)...
von Tobi
22.11.2022, 17:31
Forum: Einbau und Verkabelung
Thema: Trijekt Bee an V8
Antworten: 45
Zugriffe: 15622

Re: Trijekt Bee an V8

Hallo, die Ventile vom 140PS Vierzylinder werden in deinem Fall tendenziell sogar eher zu groß sein denke ich. Benzindruck im Bereich 2,5 bis 4,5bar ist in der Regel unkritisch. Den Ventilen ist das egal. Die sind in Datenblättern meines Wissens oftmals bis 8bar angegeben. Höherer Druck ist bzgl. de...
von Tobi
21.11.2022, 17:49
Forum: Einbau und Verkabelung
Thema: Trijekt Bee an V8
Antworten: 45
Zugriffe: 15622

Re: Trijekt Bee an V8

Hallo, die Durchflussmengen als Werte kann ich dir nicht sagen aber wenn die Zylinderleistung der verwendeten Motoren bekannt ist, kannst du normalerweise davon ausgehen, dass die Hersteller passende E-Ventile ausgewählt haben. Will sagen, wenn du einen 4-Zylinder mit 140PS gebaut hast, sollten E-Ve...
von Tobi
16.10.2022, 13:14
Forum: Abstimmung
Thema: Luftmassenkorrektur Lernfunktion
Antworten: 8
Zugriffe: 910

Re: Luftmassenkorrektur Lernfunktion

Hallo, nein das macht in dem Fall keinen Sinn. Da eine direkte Information über die angesaugte Luftmasse vorliegt, werden andere Signale (Lufttemp/Luftdruck) nicht zur Berechnung der Einspritzzeit herangezogen. Diese werden dann nur für Nebenfunktionen verwendet (z.B.Ladedruckregelung) oder können z...
von Tobi
16.10.2022, 07:35
Forum: Abstimmung
Thema: Luftmassenkorrektur Lernfunktion
Antworten: 8
Zugriffe: 910

Re: Luftmassenkorrektur Lernfunktion

Hallo, dann könnte die Luftmassenkennlinie für Luftmassenwerte im Schiebebetrieb (linke Seite der Kennlinie, ich denke evtl. links vom Leerlauf) zu hoch stehen. Du könntest auch die zweite Luftmassenkennlinie aktivieren. Damit wäre es möglich die Einspritzzeit im unteren Bereich feiner einzustellen,...
von Tobi
14.10.2022, 23:40
Forum: Abstimmung
Thema: Luftmassenkorrektur Lernfunktion
Antworten: 8
Zugriffe: 910

Re: Luftmassenkorrektur Lernfunktion

Erfolgt die Luftmassenerfassung über Saugrohrdruck? Dann könnte es dir Typ3 statt Typ2 an der Stelle etwas leichter machen. Du stellst das Korrekturkennfeld auf der linken Seite wieder auf 0 und dann die Unterdruck Leerlauf Kennlinie so ein, dass das Korrekturkennfeld auf der linken Seite kaum etwas...
von Tobi
14.10.2022, 23:37
Forum: Einbau und Verkabelung
Thema: Trijekt Bee an V8
Antworten: 45
Zugriffe: 15622

Re: Trijekt Bee an V8

Einwandfrei.
So lassen bitte.


Gruß
Tobi
von Tobi
07.10.2022, 19:11
Forum: Einbau und Verkabelung
Thema: Trijekt Bee an V8
Antworten: 45
Zugriffe: 15622

Re: Trijekt Bee an V8

Hast du beim drehzahltest auch auf starten geklickt während der anlasser läuft und dann 5-10 sek drehen lassen? Zum Thema Drehzahlerfassung gibt es ein Schulungsvideo. Warum hast du den niedrigeren Faktor bei Lückenerkennung eingeschaltet? Der Bankwinkel ist irrelevant. Wichtig ist die Frage, ob die...
von Tobi
05.10.2022, 21:29
Forum: Einbau und Verkabelung
Thema: Trijekt Bee an V8
Antworten: 45
Zugriffe: 15622

Re: Trijekt Bee an V8

Das Poti sollte so verbaut werden, dass bei geschlossener Klappe nicht 0,00V anliegen sondern irgendwas oberhalb 0,3V. Bei voll geöffneter Klappe sollte entsprechend irgendwas unter 4,7V anliegen. Die beiden Punkte musst du anschließend nur noch in der Software eingeben.

Gruß
Tobi
von Tobi
30.09.2022, 20:33
Forum: Einbau und Verkabelung
Thema: Trijekt Bee an V8
Antworten: 45
Zugriffe: 15622

Re: Trijekt Bee an V8

Durchaus möglich, dass der USB-Seriell-Adapter Probleme macht. Die neuere Software überträgt schon einiges mehr an Daten als die alte. Aber etwas ungewöhnlich ist es schon... Bin sehr gespannt ob es tatsächlich daran liegt. Ist denn sicher, dass es nur die Übertragung zum PC ist? Oder läuft auch die...
von Tobi
26.09.2022, 19:00
Forum: Inbetriebnahme
Thema: Trijekt Gas Betrieb Simulieren
Antworten: 1
Zugriffe: 534

Re: Trijekt Gas Betrieb Simulieren

Hallo, wie wird der "laufende Motor" denn definiert? Die Steuerung funktioniert sobald man Spannung anlegt. Alles Weitere ist dann zunächst Definitionssache und im Anschluss Einstellungssache. Wenn die Steuerung die Drosselklappe bewegen soll, muss die Drosselklappe und die E-Gas-Funktion ...
von Tobi
22.09.2022, 21:27
Forum: Einbau und Verkabelung
Thema: Trijekt Bee an V8
Antworten: 45
Zugriffe: 15622

Re: Trijekt Bee an V8

Ja das geht.
Mach es nur bitte genau nach Anleitung.

Gruß
Tobi